normale Schrift einschalten   große Schrift einschalten   sehr große Schrift einschalten
 
Brandenburg Vernetzt

Schloß Kleßen

Vorschaubild

Telefon (033235) 29 00 44
Telefax (033235) 29 00 45

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.schloss-klessen.de

Mit Schloss Klessen ist im Havelland ein Beispiel märkischer Lebenskultur wieder erlebbar gemacht worden. Das Herrenhaus, 1723 als Dreiflügelanlage erbaut und 1858 klassizistisch überformt, war ehemals im Besitz der Familie von Bredow – nach Fontane ein urmärkisches Geschlecht.

 

Bei der sensiblen, denkmalpflegerischen Restaurierung des Hauses wurden die barocken Grundrisse freigelegt und weitgehend historische Baumaterialien verwendet. Kirchenbiber für die Dacheindeckung, alte Türen, Steinfußböden verschiedener Art seien als Beispiele genannt.

 

Das Herrenhaus wurde von 1993 bis 1999 restauriert. Dieses Engagement nach der Wende beinhaltet den Gedanken, einen Beitrag für den Erhalt des baulichen Kulturerbes der Mark Brandenburg zu leisten und gleichzeitig ein mit neuem Leben erfülltes Haus zu schaffen. So ist ein Ort entstanden für kulturelle Ereignisse und ebenso ein Haus, das seine Türen öffnet für Menschen, die den besonderen Genuß ländlicher Lebensart schätzen, in dem Wissen, daß sich hier alte Tradition und neue Lebensqualität begegnen.

 

Umgeben wird dieses Denkmal von einer Gartenwelt, märkisch und englisch zugleich, die durch die hohen alten Bäume und eine Blütenfülle in verschiedenen Gartenräumen den Besuch in diesem Herrenhaus harmonisch ergänzt.

 

Dieser außergewöhnliche Märkische Gutsgarten ist Offizieller Außenstandort der Landes- gartenschau Rathenow.

 

 

(Quelle: schloss-klessen.de)