normale Schrift einschalten   große Schrift einschalten   sehr große Schrift einschalten
 
Brandenburg Vernetzt

Radwege im Amtsbereich Rhinow nicht befahrbar

Amt Rhinow, den 09.10.2017

Der schwere Sturm vom Donnerstag hat auch Radwege in unserem Amtsbereich stark in Mitleidenschaft gezogen.

Aufgrund umgestürzter Bäume, abgebrochener sowie lose hängender Äste und dem damit verbundenen Sicherheitsrisiko sind die Radwege, u. a. an der B 102, nicht befahrbar.

Wie lange die Aufräumarbeiten andauern und die Sperrungen aufrechterhalten werden müssen, ist derzeit noch nicht absehbar.


Wir halten Sie auf dem Laufenden.