normale Schrift einschalten   große Schrift einschalten   sehr große Schrift einschalten
 
Brandenburg Vernetzt

Stellenausschreibung Fachkraft mit Schwerpunkt Standesamt

Allgemeines:

Das Amt Rhinow sucht  

zum 01.11.2019

eine  Fachkraft mit Schwerpunkt 
Standesamt (m/w/d).

Ihre Aufgaben:

  • Standesamtsaufgaben

  • Ausfertigen von Urkunden aus den Personenstandsbüchern und Personenstandsregistern

  • Bearbeiten und Beurkunden von Angelegenheiten der Namensführung/Namensänderung im Rahmen des Personenstandswesens

  • Durchführung und Beurkundung von Eheschließungen
    auch außerhalb der Öffnungszeiten sowie außerhalb der Diensträume (z. B. im Flugzeug „Lady Agnes“ oder im Schloss Kleßen)

  • Bearbeiten und Beurkunden von Mutter-/Vaterschafts-
    anerkennungen


    Eine Übertragung weiterer Aufgaben bleibt vorbehalten.

 

Anforderungen:

Ihr Profil:

  • Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten oder Abschluss als Verwaltungsfachwirt/in

  • Erfahrungen im Bereich Standesamt sind erwünscht

  • Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit

  • engagiertes und selbstständiges Arbeiten

  • sicheres, gepflegtes und freundliches Auftreten

  • hohe Flexibilität und die Bereitschaft zur Arbeit an Samstagen

  • Teilnahme an Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen

  • gültige Fahrerlaubnis Klasse "B" und Fahrpraxis

  • IT-Kenntnisse sind wünschenswert

Leistungen:

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
  • eine Eingruppierung nach TVöD in die Entgeltgruppe 8
  • eine wöchentliche Arbeitszeit von 35 Stunden

  • ein interessantes, vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet

  • hohe Eigenverantwortung und Freiräume

  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

     

 

Bewerbungsunterlagen:

Fühlen Sie sich angesprochen
und sind Sie interessiert?


Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen

richten Sie bitte unter Angabe des Stichwortes:

Standesamt 

bis zum 10.05.2019

vorzugsweise per E-Mail in einem schreibgeschützten PDF-Dokument) an

 

oder auf dem Postweg an das


Amt Rhinow
Sachgebiet Personal
Lilienthalstr. 3
14728 Rhinow

 

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person des Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt ist. Ansonsten werden die Unterlagen nach Ablauf eines Monats nach Abschluss des Auswahlverfahrens entsprechend der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.


Bitte verzichten Sie auf die Verwendung von Folien.

Der Eingang der Bewerbung wird nicht schriftlich bestätigt.


Kosten die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht übernommen.

Kontakt:
Amt Rhinow
Lilienthalstr. 3
14728 Rhinow

Telefon (033875) 3660
Telefax (033875) 36666

E-Mail E-Mail:
www.rhinow.de

Mehr über Amt Rhinow [hier].